Beziehungen

Beziehungen

Umgang mit aktuellen Herausforderungen, Problematiken und Fragestellungen im
Alltag der Heimerzieher*innen

Inhalt:

  • Sammeln von aktuellen Themenbereichen, Herausforderungen, Fallbeispielen und
    Fragestellungen aus der Praxis der Teilnehmer*innen
  • „Ich“ als mein wichtigstes Werkzeug bei der pädagogischen Arbeit
  • Umgang mit Verantwortung und Grenzen, Nähe und Distanzregulierung
  • Einführung in die Thematik aus unterschiedlichen Perspektiven und Ansatzpunkten
  • Der lösungsorientierte Ansatz und die daraus folgenden Denk- Kommunikations- und
    Verhaltensmöglichkeiten
  • Aufarbeitung der Fragestellungen und Themenbereiche aus unterschiedlichen
    Perspektiven
  • Abschluss im Plenum

Methode:
Mischung zwischen Vortrag, Diskussion, Arbeit im Plenum und Kleingruppen, sowie
Fallsupervision, ausgehend von unterschiedlichen theoretischen und praktischen
Betrachtungsweisen.


Referent: Prof. Dr. Klaus Garber, Psychotherapeut, Supervisor, Mediator und
Organisationsberater in freier Praxis, Uni-Professor, Buchautor

Ort und Zeit : Kolpinghaus Bozen, Freitag, 03. Dezember 2021: von 9.00 Uhr – 13.00 Uhr

Anmeldeschluss: Montag, 22.11.2021

Anmeldungen: via E-Mail im Büro der (a*sh): info@ash-heime.it mittels beigelegter Anmeldekarte

Ausschreibung

Bei großem Interesse wird die Teilnehmerinnenzahl pro Heime anteilmäßig berücksichtigt!

Die Kosten für das Seminar und das Mittagessen trägt die (ash).

Für die (a*sh)
der Fachausschuss für Weiterbildung und Pädagogik