Partizipation aus systemischer Sicht

Partizipation aus systemischer Sicht

Inhalt:
– Durch Partizipation Zugehörigkeit und Identifikation schaffen sowie Selbstwirksamkeit erfahrbar machen
– Bedarfsgerechte Partizipation eingebettet in den Kontext Heim
– Partizipation und politische Bildung
– Partizipation als Haltung
– Rollenklärung: Leitung , Beratung und Moderation Planung und Umsetzung von:
– projektorientierten Verfahren
– offenen Verfahren

Referenten:
Kevin Hofer, Geschäftsführer Südtiroler Jugendring, Ausbildungen in Moderation für Partizipationsprozesse und  Systemisches Leadership, Erfahrungen in Begleitung von  Qualitätsentwicklungsprozessen.
Peter Grund, Leiter Servicestelle für Kinder- und Jugendpartizipation Young + Active, Ausbildungen in  Moderation für Partizipationsprozesse und Systemisches Leadership.

Ort und Zeit :
Nals, Lichtenburg
Freitag, 13. April 2018: von 9.00 – 17.00 Uhr

Anmeldeschluss: Freitag, 30.03.2018
Anmeldungen: via E-Mail im Büro der (a*sh): info@ash- heime.it mittels beigelegter Anmeldekarte

Die Kosten für da Seminar trägt die (a*sh).
Für die (a*sh)
der Fachausschuss für Weiterbildung

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

  • Cookies zulassen:
    Wir nutzen Google Analytics zur Erfassung der Besucher-Statistik und Verbesserung der Seite.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics, setzen jedoch technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Aktuelles. Impressum

Zurück